Die Gelder zur Förderung der Volksgruppen fallen seit Jahrzehnten konstant aus, sind aufgrund ihrer fehlenden Anpassung an die Inflation tatsächlich aber sehr viel geringer geworden. Die Volksgruppenorganisationen verfügen also Jahr für Jahr über weniger finanzielle Mittel und suchen auch in den jeweiligen Tätigkeitsfeldern (zB bei Bildungsaufgaben beim Bundesministerium für Bildung) um Förderungen an. Dabei ist von Interesse, wie viele dieser Gelder wieder rückgefordert werden und unter welchen Bedingungen sogenannte „lebenden Subventionen“ gewährt werden.

Die unterfertigenden Abgeordneten stellen daher folgende

ANFRAGE

 

1)    Wie hoch waren die Förderungen für Volksgruppenorganisationen in den Jahren 2013 – 2015 aufgegliedert jeweils auf die einzelnen Förderungsnehmer? (Mit der Bitte um eine vollständigen Liste).

Antwort der Bundesministerin:

Hinsichtlich der volksgruppenrelevanten Förderungen in den Jahren 2013, 2014 und 2015 wird
bezüglich der dafür vom Bundesministerium für Bildung aufgewendeten finanziellen Mittel je
Fördernehmerin bzw. Fördernehmer auf die nachstehenden Aufstellungen hingewiesen.

Budgetjahr 2013 in EUR
Österreichisches Volksgruppenzentrum Wien 55.000,00
Initiative Minderheiten 1.500,00
Kroatischer Kulturverein im Burgenland/Eisenstadt 25.000,00
Öffentliche Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Minihof 11.000,00
Kulturvereinigung Kuga, Kulturna Zadruga 15.000,00
Junge Initiative Kroatisch Minihof 2.256,00
Kroatisches Zentrum/Hrvatski Centar Wien 39.500,00
Wissenschaftliches Institut der Burgenländischen Kroaten 4.500,00
Roma Verein: Suno (Traum) 5.000,00
Gipsy- Music association (Voice of Diversity – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur der
Minderheiten in Österreich – Schwerpunkt Roma und Sinti)
2.000,00
Verein Exil 25.000,00
Romani JAG 8.500,00
Verein Roma – Roma Beratungsstelle Oberwart 28.427,00
Verein Ketani für Sinti und Roma, Linz 5.300,00
Romano Centro 33.244,00
Elternverein der Volksschule Feistritz im Rosental 700,00
PROMLAD – volbankova ustanova – Privatstiftung 2.000,00
Verein Kärntner Musikschule – Drustvo „Glasbena Sola“ 30.000,00
Produktion West 5.000,00
BALIS 2.000,00
Kultur- und Kommunikationszentrum St. Johann im Rosental – K und K 6.000,00
Slowenischer Kulturverband Klagenfurt 20.000,00
Elternvereinigung an der Volksschule der Hermagoras-Mohorjeva 5.000,00
KPD Smihel – Katholischer Kulturverein St. Michael 3.000,00
SONUS Musikwerkstatt Feistritz – Glasbena delavnica Bistrica 2.000,00
Verlag Mohorjeva-Hermagoras 86.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen in Klagenfurt 3.500,00
Slowenischer Kulturverein „Radise“ 2.300,00
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Konvents der Schulschwestern in St.Peter, St.Jakob
im Rosental
14.000,00
KSSSD – Klub slowenischer Studentinnen und Studenten in Wien 6.000,00
Slowenischer Kulturverein „DANICA“ 3.494,00
Christlicher Kulturverband Klagenfurt 42.000,00
Slowenische Studienbibliothek Klagenfurt 20.000,00
Kontaktlinse/Kontaktna leca 3.500,00
Bäuerliche Bildungsgemeinschaft Tainach 3.000,00
Slowenisches Volkskundeinstitut Urban Jarnik 25.200,00
Artikel-VII-Kulturverein für Steiermark 8.900,00
Katholisches Bildungshaus „Sodalitas“ 28.000,00
Schulzeitschrift „Mladi Rod“ 2.500,00
Dachverband der unabhängigen ungarischen Vereine in Österreich 2.000,00
Zentralverband Ungarischer Vereine und Organisationen in Österreich 4.500,00
Wiener Ungarischer Kulturverein „Délibáb“ 2.000,00
Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein, Oberwart 12.000,00
UMIZ – Ungarisches Medien und Informationszentrum 13.000,00

 

Budgetjahr 2014 in EUR
Österreichisches Volksgruppenzentrum Wien 55.000,00
Verein der Sprachinselfreunde 12.000,00
Initiative Minderheiten 1.500,00
Kroatischer Kulturverein im Burgenland/Eisenstadt 22.500,00
Öffentliche Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Minihof 11.500,00
Kulturvereinigung Kuga, Kulturna Zadruga 15.000,00
Wissenschaftliches Institut der Burgenländischen Kroaten 4.000,00
Kroatisches Zentrum/Hrvatski Centar Wien 35.500,00
Roma Verein: Suno (Traum) 4.500,00
Gipsy- Music association (Voice of Diversity – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur der
Minderheiten in Österreich – Schwerpunkt Roma und Sinti)
2.000,00
Verein Exil 18.500,00
Romani JAG 7.000,00
Verein Ketani für Sinti und Roma, Linz 5.000,00
Verein Roma – Roma Beratungsstelle Oberwart 30.300,00
Romano Centro 39.520,00
Ratzer Karl 2.000,00
PROMLAD – volbankova ustanova – Privatstiftung 2.000,00
Elternverein der Volksschule Feistritz im Rosental 800,00
Slowenischer Kulturverband Klagenfurt 20.000,00
BALIS 2.000,00
Elternvereinigung an der Volksschule der Hermagoras-Mohorjeva 5.000,00
Verein Kärntner Musikschule – Drustvo „Glasbena Sola“ 30.000,00
Kultur- und Kommunikationszentrum St. Johann im Rosental – K und K 6.000,00
KPD Smihel – Katholischer Kulturverein St. Michael 3.000,00
Verlag Mohorjeva-Hermagoras 88.000,00
SONUS Musikwerkstatt Feistritz – Glasbena delavnica Bistrica 2.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen in Klagenfurt 3.500,00
Slowenischer Kulturverein „Radise“ 2.500,00
Christlicher Kulturverband Klagenfurt 37.500,00
KSSSD – Klub slowenischer Studentinnen und Studenten in Wien 6.000,00
Slowenische Studienbibliothek Klagenfurt 20.000,00
Kontaktlinse/Kontaktna leca 3.500,00
OKTET SUHA 2.000,00
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Konvents der Schulschwestern in St.Peter, St.Jakob
im Rosental
7.000,00
Katholisches Bildungshaus „Sodalitas“ 24.500,00
Slowenisches Volkskundeinstitut Urban Jarnik 35.000,00
Bäuerliche Bildungsgemeinschaft Tainach 3.400,00
Artikel-VII-Kulturverein für Steiermark 8.900,00
Dachverband der unabhängigen ungarischen Vereine in Österreich 2.000,00
Zentralverband Ungarischer Vereine und Organisationen in Österreich 4.500,00
Wiener Ungarischer Kulturverein „Délibáb“ 2.000,00
Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein, Oberwart 12.000,00
UMIZ – Ungarisches Medien und Informationszentrum 13.000,00

 

Budgetjahr 2015 in EUR
Österreichisches Volksgruppenzentrum Wien 57.450,00
Initiative Minderheiten 1.500,00
Kroatischer Kulturverein im Burgenland/Eisenstadt 23.500,00
Turbokrowodn 1.000,00
Öffentliche Bibliothek der Jungen Initiative Kroatisch Minihof 8.700,00
Kulturvereinigung Kuga, Kulturna Zadruga 15.000,00
Wissenschaftliches Institut der Burgenländischen Kroaten 5.200,00
Kroatisches Zentrum/Hrvatski Centar Wien 35.500,00
Roma Verein: Suno (Traum) 4.500,00
Verein Exil 23.000,00
Gipsy- Music association (Voice of Diversity – Verein zur Förderung von Kunst und Kultur der
Minderheiten in Österreich – Schwerpunkt Roma und Sinti)
4.000,00
Verein Roma Service 2.000,00
Romani JAG 12.000,00
Verein Ketani für Sinti und Roma, Linz 5.000,00
Verein Roma – Roma Beratungsstelle Oberwart 32.250,00
Romano Centro 13.400,00
PROMLAD – volbankova ustanova – Privatstiftung 2.000,00
Elternverein der Volksschule Feistritz im Rosental 1.000,00
Kultur- und Kommunikationszentrum St. Johann im Rosental – K und K 6.000,00
BALIS 2.000,00
Verein Kärntner Musikschule – Drustvo „Glasbena Sola“ 21.500,00
Elternverein der Zweisprachigen Bundeshandelsakademie Klagenfurt 3.000,00
Slowenischer Kulturverband Klagenfurt 20.000,00
Elternvereinigung an der Volksschule der Hermagoras-Mohorjeva 5.000,00
Verlag Mohorjeva-Hermagoras 90.000,00
SONUS Musikwerkstatt Feistritz – Glasbena delavnica Bistrica 2.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen in Klagenfurt 7.000,00
KPD Smihel – Katholischer Kulturverein St. Michael 3.000,00
Kontaktlinse/Kontaktna leca 3.500,00
Christlicher Kulturverband Klagenfurt 37.500,00
KSSSD – Klub slowenischer Studentinnen und Studenten in Wien 6.000,00
Slowenische Studienbibliothek Klagenfurt 20.000,00
Slowenischer Kulturverein „DANICA“ 3.000,00
Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Konvents der Schulschwestern in St.Peter, St.Jakob
im Rosental
8.000,00
Katholisches Bildungshaus „Sodalitas“ 24.500,00
Kolter Lena 1.000,00
Slowenisches Volkskundeinstitut Urban Jarnik 37.000,00
Katholischer Kulturverein KPD Drava Zvabek/Schwabegg 2.000,00
Artikel-VII-Kulturverein für Steiermark 8.900,00
Bäuerliche Bildungsgemeinschaft Tainach 4.200,00
Dachverband der unabhängigen ungarischen Vereine in Österreich 2.000,00
Zentralverband Ungarischer Vereine und Organisationen in Österreich 4.500,00
Wiener Ungarischer Kulturverein „Délibáb“ 2.000,00
UMIZ – Ungarisches Medien und Informationszentrum 13.000,00
Burgenländisch-Ungarischer Kulturverein, Oberwart 12.000,00
Ungarischer Schulverein in Wien 9.000,00

2)    Wie hoch waren die Rückzahlungen dieser geförderten Volksgruppenorganisationen aufgegliedert auf die einzelnen Förderungsnehmer in den Jahren 2013 – 2015? (Mit der Bitte um eine vollständige Liste).

3)    Wofür wurden die Gelder, die 2013 – 2015 von Förderungsnehmern an das Bundesministerium zurückgezahlt wurden, verwendet?

Antwort der Bundesministerin auf die Fragen 2 und 3:

Im angefragten Zeitraum hat es keine Rückforderungen gegeben. Ein Eingehen auf Frage 3
erübrigt sich daher.

4)    Welchen Regelungen unterliegen sogenannte „lebende Subventionen“, also Förderungen von Personalkosten in den einzelnen Volksgruppenorganisationen?

5)    Wie viele sogenannte „lebende Subventionen“, also Förderungen von Personalkosten vergibt das Ministerium für die Förderung von Institutionen der Volksgruppen und nach welchem Schlüssel und  nach welchen Kriterien?

6)    Werden „lebenden Subventionen“ auch für Personen mit einem anderen Vollzeit Beruf vergeben?

7)    Falls ja, welche Institutionen erhalten diese Subventionen in welchem Stundenausmaß?

Antwort der Bundesministerin auf die Fragen 4 bis 7:

Was Förderungen von Personalkosten im Sinne der Fragestellungen anbelangt, so werden
diese finanziellen Förderungen den ansuchenden Institutionen in folgenden Fällen bzw. für
folgende Zwecke antragsgebunden gewährt:
– um (in Form von Nachhilfeunterricht) die schulischen Leistungen von Schülerinnen und
Schüler der betreffenden Volksgruppe zu verbessern,
– um außerschulischen Unterricht in der Volksgruppensprache zu ermöglichen,
– für Musikunterricht in der Volksgruppensprache,
– für Mediationen innerhalb von Schulen,
– im Bibliothekswesen für Bibliotheken der Volksgruppen sowie für Medien- und
Informationszentren.
Förderungen stehen grundsätzlich bei Erfüllung der Voraussetzungen für die Gewährung einer
Förderung im Sinne der Verordnung des Bundesministers für Finanzen über Allgemeine
Rahmenrichtlinien für die Gewährung von Förderungen aus Bundesmitteln (ARR 2014, BGBl. II
Nr. 208/2014) bzw. nach Maßgabe entsprechender bundesfinanzgesetzlicher Ansätze offen. Der
Nachweis der widmungsgemäßen Verwendung einer Förderung ist von geförderten
Einrichtungen durch Vorlage saldierter Originalrechnungen zu erbringen, aus denen
Informationen über dahinterliegende individuelle Beschäftigungssituationen und -ausmaße so
nicht konkret ableitbar sind.
Entsprechend dem aufrechten Strategiebericht zum Bundesfinanzrahmengesetz 2017 bis 2020
ist das Bundesministerium für Bildung um ein verstärktes Ausschöpfen von Effizienzpotenzialen
bei den Ermessensausgaben, darunter eine Beschränkung der Auszahlungen aus Förderungen
auf Kernbereiche der in den Wirkungsbereich des Bildungsressorts fallenden Geschäfte,
bemüht. Infolge des daher erforderlichen restriktiven Budgetvollzuges ist es unter anderem auch
geboten, die für Förderungen veranschlagten Mittel zu reduzieren, um Kürzungen zu Lasten des
Schul- und Unterrichtsbetriebes zu vermeiden. Das Bundesministerium für Bildung ist bemüht,
die Förderungen in den oben angeführten Bereichen gleich zu halten, da die Kenntnisse der
eigenen Sprache ein wesentliches Element in der Erhaltung der Volksgruppen darstellen.
Nachstehend die Aufstellungen jener in Beantwortung der Frage 1 gelisteten Förderungen nach
Budgetjahren, die auch für Personalkosten der Fördernehmer bzw. der geförderten
Einrichtungen zuerkannt wurden:

Budgetjahr 2013
Fördernehmer Förderzweck In EUR
Verein Roma – Roma
Beratungsstelle Oberwart
Projekt „Außerschulische Lernbetreuung 2013“ 28.427,00
Romano Centro Roma-Schulmediation, Förderung für das Schuljahr 2013/14 33.244,00
Verein Kärntner Musikschule –
Drusto „Glasbena Sola
Personalkosten für Musiklehrkräfte 2013 30.000,00
Verlag Mohorjeva – Hermagors Sprachförderung und Betreuung von Heimschülerinnen 36.500,00
Slowenische Studienbibliothek
Klagenfurt
Förderung von Personalkosten 2013 20.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen
in Klagenfurt
Projekt KUGY, Sprachassistenz 2012/13 3.500,00
Zentralverband ungarischer
Vereine und Organisationen in
Österreich
Lehrkräftehonorare 2013 4.500,00
UMIZ – ungarisches Medien und
Informationszentrum
Förderung der Personalkosten 2013 13.000,00
Burgenländisch-Ungarischer
Kulturverein Oberwart
Personalkosten und Vereinstätigkeit 2013 12.000,00
Budgetjahr 2014
Fördernehmer Förderzweck In EUR
Verein Roma – Roma
Beratungsstelle Oberwart
Projekt „Außerschulische Lernbetreuung 2014“ 30.300,00
Romano Centro Roma-Schulmediation, Förderung für das Schuljahr 2014/15 39.520,00
Verein Kärntner Musikschule –
Drusto „Glasbena Sola
Personalkosten für Musiklehrkräfte 2014 30.000,00
Verlag Mohorjeva – Hermagors Sprachförderung und Betreuung von Heimschülerinnen 36.500,00
Slowenische Studienbibliothek
Klagenfurt
Förderung von Personalkosten 2014 20.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen
in Klagenfurt
Projekt KUGY, Sprachassistenz 2013/14 3.500,00
Zentralverband ungarischer
Vereine und Organisationen in
Österreich
Lehrkräftehonorare 2014 4.500,00
UMIZ – ungarisches Medien und
Informationszentrum
Förderung der Personalkosten 2014 13.000,00
Burgenländisch-Ungarischer
Kulturverein Oberwart
Personalkosten und Vereinstätigkeit 2014 12.000,00
Budgetjahr 2015
Fördernehmer Förderzweck In EUR
Verein Roma – Roma
Beratungsstelle Oberwart
Projekt „Außerschulische Lernbetreuung 2015“ 30.300,00
Romano Centro Roma-Schulmediation, Förderung für das Schuljahr 2015 13.400,00
Verein Kärntner Musikschule –
Drusto „Glasbena Sola
Personalkosten für Musiklehrkräfte 2015 21.500,00
Verlag Mohorjeva – Hermagors Sprachförderung und Betreuung von Heimschülerinnen 36.500,00
Slowenische Studienbibliothek
Klagenfurt
Förderung von Personalkosten 2015 20.000,00
Elternverein BG/BRG für Slowenen
in Klagenfurt
Projekt KUGY, Sprachassistenz 2014/15 und 2015/16 7.000,00
Zentralverband ungarischer
Vereine und Organisationen in
Österreich
Lehrkräftehonorare 2015 4.500,00
UMIZ – ungarisches Medien und
Informationszentrum
Förderung der Personalkosten 2015 13.000,00
Burgenländisch-Ungarischer
Kulturverein Oberwart
Personalkosten und Vereinstätigkeit 2015 12.000,00
Ungarischer Schulverein in Wien Projekte sowie Personalkosten für Vereinstätigkeit 2015 9.000,00