Skip to Content

Februar 28, 2018

Entschließungsantrag betreffend Definition von künstlerischer und gewerblicher Tätigkeit durch die Finanzbehörden (114/A(E))

Das Problem ist nicht neu. Gewerbe- und Steuerrecht machen es notwendig, zwischen künstlerischer und gewerblicher Tätigkeit zu trennen. Sind die Aschenbecher einer Designerin, die Textilobjekte eines Modeschöpfers Kunstwerke oder schnöde Verbrauchsgegenstände? Wie lässt sich eine sinnvolle Unterscheidung zwischen Kunst und Gewerbe gerade in den interdisziplinären Bereichen Mode, Grafik oder Goldschmiedekunst treffen? … weiterlesen

Februar 28, 2018

Entschließungsantrag betreffend Bibliothekengesetz (113/A(E))

In der vorletzten Legislaturperiode wurde die „Büchereiförderung neu“ beschlossen und ein „Masterplan für das öffentliche Bibliothekswesen“ auf den Weg gebracht. Damit hat die Bundesregierung auf den Schock der PISA-Studie 2009 reagiert, die insbesondere im Bereich der Lesekompetenz zu äußerst bedenklichen Ergebnissen gekommen war. Ein Masterplan reicht aber nicht, Strukturelle Reformen konnten sich nicht durchsetzen. … weiterlesen

Februar 28, 2018

Entschließungsantrag betreffend Kollektivverträge für Bundesmuseen und Nationalbibliothek (112/A(E))

Seit der Ausgliederung der Bundesmuseen im Jahr 2000 wird über einen gemeinsamen Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Bundesmuseen und der Österreichischen Nationalbibliothek verhandelt. Aber trotz entsprechender Ankündigungen sämtlicher Bundesministerinnen und Bundesminister der letzten Jahre verfügt lediglich das Kunsthistorische Museum bisher über einen solchen Kollektivvertrag. … weiterlesen

Februar 28, 2018

Initiativantrag betreffend Bundesgesetz zur sozialen Absicherung von Künstlerinnen und Künstlern

ANTRAG
der Abgeordneten Wolfgang Zinggl,
Freundinnen und Freunde betreffend
ein Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz zur sozialen Absicherung von Künstlerinnen und Künstlern geschaffen und das Künstler-Sozialversicherungsfondsgesetz (K-SVFG) BGBl. I Nr. 131/2000, idF BGBl. I Nr. 15/2015, aufgehoben wird … weiterlesen